Infos für Hochschulen

Infos für die Hochschulen des Landes Rheinland-Pfalz über:

 

 ...die Einführung des neuen Kassenverfahrens EKV-RLP zum 01.03.2013
  Zum 01.03.2013 wird bei der LHSK Mainz das neue einheitliche Kassenverfahren des Landes Rheinland-PFalz eingeführt. In diesem Infoschreiben wird auf die Zeitplanung und wichtige Änderungen in den Arbeitsabläufen hingewiesen.
... das Verwaltungsvollstreckungsverfahren Hinweise der LHSK zur Durchführung des Verwaltungsvollstreckungsverfahrens
...die Abwicklung der Studiengebühren/Sozialbeiträge
Aufbewahrung der zahlungsbegründenden Unterlagen
In diesem Rundschreiben des Finanzministeriums vom 24.11.2005 sind die Einzelheiten bezüglich der Aufbewahrungspflicht der zahlungsbegründenden Unterlagen durch die Dienststellen sowie die Änderungen im Verfahren mit der LHSK nachzulesen.
Hier finden Sie wichtige Hinweise auf Änderungen der AGB's der Banken zum 31.10.2009
Hinweise zur Einreichung von Orderschecks
Mit diesem Infoschreiben wurden die Hochschulen über die neuen "Richtlinien für einheitliche Zahlungsverkehrsvordrucke (2009)" informiert.
Richtlinien für einheitliche Zahlungsverkehrsvordrucke (2009)
Zahlungsverkehrsvordrucke dürfen nur nach diesen Richtlinien hergestellt und in Umlauf gebracht werden. Diese Richtlinien treten am 31. Mai 2010 in Kraft.
Änderungen bei Auslandsüberweisungen ab 2007
In diesem Schreiben an die Hochschulen sind die wichtigsten Änderungen festgehalten, die bei Auslandsüberweisungen ab dem Jahr 2007 zu beachten sind.